Award

Award der Wiener Einkaufsstraßen

pic_wiener_einkaufsstrassen_award_emmaSeit 2004 verleiht die Wirtschaftskammer Wien an herausragende Projekte von Wiener Einkaufsstraßen-Vereinen eine ganz besondere Auszeichnung, die Einkaufsstraßen-Emma. Die Statuen für die ersten Plätze in den jeweiligen Kategorien wurden vom Wiener Bildhauer Wolfgang Karnutsch angefertigt.

Aus der bunten Vielfalt an Aktivitäten, die während eines Jahres von den engagierten Unternehmern in den Einkaufsstraßen erdacht, geplant und umgesetzt werden, wählt eine unabhängige, prominent besetzte Jury die besten Projekte.

2016: 2. Platz "Themenbezogenes Event" | Landstraßer Lachspektakel

Am 19. September 2015 lockten Sambaklänge, Livemusik, Straßenkünstler, verschiedene Lachzonen und ein Mitmach-Zirkus zum 1. Landstraßer Lachspektakel. Unter dem Motto „Lachen ist gratis“ gab es ein hochwertiges Mitmachprogramm für die ganze Familie. Abschließendes Highlight waren Ron Glaser&Tini Kainrath, mit stimmungsvollen Elvis Klängen.

Das Landstraßer Straßenfest erfand sich 2015, nach den Ergebnissen vom Unternehmerworkshop, komplett neu: das 1. Landstraßer Lachspektakel ging  unter dem Motto „Lachen ist gratis“ über die Bühne!
Zwischen Beatrix- und Salmgasse wurden für alle Altersgruppen – Vielfalt und großartige Sensationen am laufenden Band geboten! Auf der Festbühne startet das 1. Landstraßer Lachspektakel mit Festansprachen und Polizeikapelle – dann hieß es endlich auch offiziell „Vorhang auf“ für das kunterbunteste Spektakel, das die Landstraße je erlebt hat!
In der Fotobox vom Lilarum Figurentheater wurden mit jeder Menge Requisiten die Erinnerungsfotos geschossen. Lustige Stelzengeher lockten in das Marktgebiet.
Straßenkunst zum Staunen bot die Ian Deadly Street Show. Allerlei Kurioses wurde in den Lachzonen geboten (Spiegelkabinett, Lachbaum, Riesen-Seifenblasen, Nimm einen Witz/Bring einen Witz usw.), der große Zauber Zirkus von Müllers Freunde lud um 10 oder 14 Uhr jeweils 80 Kinder zum Mitmachen ein. Die Geschicklichkeit wurde am Jonglierteppich unter Beweis gestellt. Alle Musikbegeisterten, lud das Vienna Samba Project ein, die feurige Vielfalt an brasilianischen Rhythmen live mitzuerleben. Auf der Festbühne punktet Alexander Morandini mit seinem Gesang, ein Kabarett vom Feinsten mit Marc Haller – dem legendären „Erwin aus der Schweiz“ und danach wurde schwungvoll mit Ron Glaser & Tini Kainrath alias „Elvis Meets Priscilla“ in den Abend getanzt.

Fotogallerie des 1. Landstraßer Lachspektakels

2015: 5. Platz "Verkaufsfördernde Maßnahme" | Leidenschaft der LH3 Mitglieder

Ziel dieses Fotokunstprojekts war es, die Leidenschaft derer zu zeigen, die hinter den Geschäften stehen. Jeder für sich ist ein Spezialist auf seinem Gebiet, hat jahrelange Ausbildungen und Erfahrung gemacht, um diese an seinen Kunden, Besucher und Gäste weiterzugeben.

Mag. Michael Schmid besuchte die Akteure in ihrer täglichen Arbeitsumgebung und hat die Protagonisten während Ihrer Tätigkeit aufgenommen. Die Meisterwerke wurden im Rahmen des Straßenfestes 2014 ausgestellt, im Rahmen einer Citylight Aktion und für ein EPA Media Plakat verwendet.

Lassen Sie die Bilder für sich sprechen und sich von der Begeisterung anstecken! Hier finden Sie alle Werke – folgen Sie diesem Link!
Wir freuen uns auf Ihren Besuch in LH3!